EMS-Escort.de Infos über Escort Agenturen und Begleitdienste ...

Impressum

Hotelbesuch einer Escort - Ich möchte nicht erkannt werden!

Wer kennt das nicht - Sie sind auf Geschäftsreise, müssen die Zeit zwischen zwei Flügen überbrücken oder entscheiden sich, einfach so eine Nacht in einem Hotel zu genießen. Sie entspannen auf dem Balkon mit einem Erfrischungsgetränk in der Hand und genießen die kühle Luft auf Ihrer Haut - doch irgendetwas fehlt.

Es dauert nicht lange, bis Ihnen wilde Gedanken durch den Kopf schießen. Schon öfter haben Sie darüber nachgedacht, wie es wäre, in diesem Moment eine Escort-Dame neben sich sitzen zu haben. Einer der Hotelbesuche, der wirklich all Ihre Bedürfnisse befriedigt. Doch bis heute scheitern Ihre Gedanken an der Verwirklichung - was ist, wenn die Dame indiskret ist? Wenn schon beim Empfang in der Hotelhalle jeder sehen kann, was Sie vorhaben?

Diese Angst ist unberechtigt!

Wenn Sie eine Escort buchen, läuft es in den meisten Fällen so ab: Sie rufen beim Service Ihrer Wahl, den Sie entweder aus Bekanntenkreisen oder aus dem Internet kennen, an, und buchen eine Dame für Hotelbesuche. Schon jetzt können Sie Ihre Wünsche mitteilen: Stehen Sie vielleicht auf hochhackige Schuhe? Oder machen Sie rotfarbige Kleider völlig wild?

Natürlich können und sollten Sie auch zu diesem Zeitpunkt erwähnen, ob dezente Kleidung oder "vollkommen aufgedonnert" erwünscht ist. Unter die üblichen Formulierungen fällt beispielsweise "unauffällig, aber sexy" - dann wissen die Escort-Damen Bescheid, dass Sie einen der diskreten Hotelbesuche wünschen.

Wenn es zum vereinbarten Ort und Termin kommt, werden Sie Ihre Dame in der gewünschten dezenten Kleidung mit den High Heels und dem roten Kleid entdecken - und erleichtert feststellen, dass Ihnen niemand einen wissenden Blick zuwirft. Denken Sie daran: Die Escort-Damen sind, was Hotelbesuche angeht, selbst darum bemüht, möglichst unaufdringlich aufzutreten. Ihnen geht es um Ihr Wohl!

Ab dann beginnt, was Ihnen bisher nur in Gedanken Freude bereitet hat: Wollen Sie mit Ihrer Escort-Dame zunächst einen Restaurant besuchen, um sich gegenseitig in sicherer Entfernung kennen zu lernen? Oder möchten Sie sich mit der schönen Frau an Ihrer Seite in einem Museum blicken lassen? Auch wenn Sie nach einer Dame für Hotelbesuche fragen, stehen Ihnen viele Möglichkeiten offen. Wichtig ist hierbei jedoch, exotische Wünsche vorher mit dem Escort-Service oder der Dame selbst vorher telefonisch abzusprechen. Natürlich können Sie Ihre Escort auch sofort aufs Zimmer bitten - schließlich haben Sie diese Schönheit für Hotelbesuche gebucht. Was dort geschieht, bleibt Ihnen überlassen - Sie können zunächst den Champagner aus der Zimmerbar genießen, oder sich gleich der sinnlichen Seite des Abends widmen. Was immer Ihnen für Wünsche durch den Kopf gehen, sprechen Sie sie an! Ist Ihnen die Diskretion auf dem eigenen Zimmer nicht mehr so wichtig, und es darf etwas lauter werden? Oder möchten Sie es möglichst im Stillen genießen? Ihre Escort freut sich, wenn Sie ihr Ihre Vorstellungen mitteilen.

Was es auch immer sein mag - dieser Abend wird keiner ihrer normalen Hotelbesuche sein.