EMS-Escort.de Infos über Escort Agenturen und Begleitdienste ...

Impressum

Keine Escort Damen in Neuss

Ja, es gibt sie die dunklen Flecken auf der Weltkarte. Überall sind sie zu finden. Neuss am Rhein ist eine kleine Gemeinde und gehört dazu. Nicht einmal 150.000 Menschen leben dort. Eigentlich idyllisch gelegen. Doch ein Ort, der ohne jegliche Bedeutung ist und beinahe vergessen wurde. Escort Girls gibt es dort nicht. Und Orte, in denen es keinen Escort gibt, sind Punkte auf der Weltkarte, die man vielleicht besser meiden sollte. Viele werden sich nun überhaupt Fragen wo Neuss liegt. Davon unabhängig, werden viele von Neuss noch nie etwas gehört haben. Erschreckend genug ist schon, dass es dort keinen Escort gibt. Schlimmer aber noch, dass immer mehr Menschen diesen kleinen, beschaulichen Ort überhaupt nicht mehr kennen. In der Schule gibt es den Geographieunterricht nur noch in eingeschränkter Weise. Schüler, die in der modernen Zeit wissen wollen, wo ein Ort wie Neuss liegt, werden Google Map befragen. Aber Moment, warum sollte man überhaupt nach Neuss fragen? Doch zunächst zum Wesentlichen! Wo liegt Neuss überhaupt?

Hier liegt Neuss

Neuss ist ein beschauliches Städtchen, das in den letzten Jahren massiv mit einem Einwohnerabzug zu kämpfen hat. Kaum einer möchte in der Stadt noch leben. Das erklärt vielleicht auch, warum es dort keinen Escort gibt. Die kleine Stadt Neuss liegt in dem großen Bundesland Nordrhein Westfalen. Direkt an der gegenüberliegenden Rheinseite von Düsseldorf. Neuss liegt also an der linken Rheinseite und ist über die Jahre in Vergessenheit geraten. Eigentlich sollten die Wirtschaftsbedingungen als gut angesehen werden. Immerhin verfügt Neuss auch über einen eigenen Hafen. Das war es dann aber auch schon. Für eine Escort Agentur lohnt es kaum, sich hier anzusiedeln: Das Geld ist knapp, die Bevölkerung verarmt und die Nachfrage daher kaum erwähnenswert. Da stellt sich nun die Frage, was macht ein Mann, der es sich leisten kann, nun in Neuss, wenn ihm die Lust überkommt.- Immerhin ist der Frauenanteil geringer als der Männeranteil. Viele Möglichkeiten hat er nicht. Einen Escort gibt es wie bereits erwähnt in dem Örtchen nicht. Eine Alternative ist aber Düsseldorf. Die Entfernung, der Luftlinie nach, beträgt immerhin nur 7 Kilometer. Über die Autobahn sind es knapp 9 Kilometer. Bei gutem Verkehr dauert die Fahr also zwischen 15 – 22 Minuten. Bei Stau deutlich länger. Doch in der benachbarten Messestadt gibt es viele Escort Gesellschaften, die auch direkt nach Neuss vermitteln. In der Regel ist das kein großes Problem. Für diesen Escort wird dann gelegentlich eine geringe Anfahrt Pauschale berechnet.

Nur längere Dates im Escort Neuss

Praktisch jede Dame im Escort erklärt sich bereit, nach Neuss anzureisen. Die dafür anfallenden Zusatzkosten sind gering. Allerdings gibt es einen negativen Faktor dabei. Zwar kommen die Escort Damen gerne nach Neuss zum Kunden, jedoch nicht für einen kurzen Termin. Die meisten Girls bestehen auf mindestens 4 Stunden oder mehr, wenn sie nach Neuss bestellt werden.
Viel ändern wird sich daran nicht. Die Lage in Neuss ist auch als Prognose für die Zukunft wenig rosig. Daher lohnt sich keine Ansiedlung für eine Escort Gesellschaft. Die Buchung bleibt also weiterhin nur denjenigen vorbehalten, die auch einen längeren Termin bezahlen können. Ansonsten bleibt nur der Wunsch darauf, gedanklich eine Fantasie zu erleben. Vetternwirtschaft ist in Neuss an der Tagesordnung, was auch aufzeigt, wie klein der Ort ist. So gibt es immer noch eine staatsanwaltliche Ermittlung gegen die Stadtwerke und den Bürgermeister der Stadt. Im Raum stehen Bestechung und andere mögliche Straftaten.
Landschaftlich hingegen ist der Ort eine kleine Anfahrt wert. Mit der Escort Begleitung kann Mann hier in aller Ruhe in der grünen Landschaft lustwandeln und abschalten. Doch damit enden auch die Vorzüge der kleinen Stadt.