EMS-Escort.de Infos über Escort Agenturen und Begleitdienste ...

Impressum

Auf nach Leipzig

Immer mehr Reisende blicken wehmütig nach ihrem Besuch auf Leipzig. Damals in der DDR, war die Stadt verwahrlost und galt ein typisch negatives Symbol für den Sozialismus. Lange hat es gedauert, aus dem hässlichen Entlein einer Schönheit zu zaubern. Über 10 Jahren dauerte es. Endlose Sanierungen und Neubauten formten die heutige Stadt zu einer neuen und bezaubernden Schönheit. Mittlerweile gibt es viele gute Gründe, um nach Leipzig zu reisen. Neben der üppigen Natur und den wundervollen Bauten, die mit viel Liebe saniert wurden, sind es aber auch die Escort Damen, die mit einem ganz besonderen Charme beglücken. Leipzig lohnt sich sowohl für den kurzen Trip, also zum Beispiel als Städtereise übers Wochenende. Oder auch für den langen Aufenthalt. Vor der Abreise sollten sich Reisende aber unbedingt erkundigen, ob aktuell Messen oder andere Veranstaltungen vorliegen. Seit mehreren Jahren ist Leipzig eine der wichtigsten Messestädte in Deutschland. Ob zur Buch-, Gamemesse oder anderen Terminen gilt: Die Hotels sind komplett ausgebucht.

Übernachten in Leipzig

Die Stadt mit ihren vielen Sehenswürdigkeiten bietet eine einzigartige Dichte an Übernachtungsmöglichkeiten. So präsentieren sich gute Hotels bis zu 5-Sternen mit einem hervorragenden Service. Alternativ bieten sich aber in Leipzig auch direkt Ferienwohnungen oder möblierte Zimmer für den Aufenthalt an. Ferienwohnung und Hotel eignen sich natürlich besonders dann, wenn auch ein Escort Girl gebucht werden soll.

500.000 Menschen aus allen Nationalitäten und Gesellschaftsschichten leben und arbeiten in dem kulturgeprägten Leipzig. Bunt, vielfältig und charmant präsentiert sich die Stadt 24 Stunden am Tag. Neben den Escort Damen sind auch weitere Highlights vorhanden. Berühmt ist natürlich die Altstadt, mit den romantischen Gassen und den freundlichen Cafés und Restaurants. Genießen, stundenlang verweilen und träumen.- Das gelingt besonders gut im Sommer unter dem freien Himmel.

Taxifahrer eine Mischung für sich

Wer in Leipzig ein Taxi sucht, findet fast überall zahlreiche Fahrer. Bei unseren Besuchen entstanden immer wieder herzliche Kontakte. Aber Vorsicht: Wir mussten leider immer wieder auch einige Fahrer kennenlernen, die maulig und recht unfreundlich ihren Service anbieten. Einen wirklich guten Taxifahrer in Leipzig zu finden, ist zunächst reine Glückssache.

Romantisch und malerisch geprägt

Besonders reizvoll sind übrigens die unterschiedlichen Flüsse wie Pleiße, Parthe und Weiße Elstner, die alle im Stadtgebiet zusammenfließen. Besonders romantisch präsentiert sich der große Auenwald, der zahlreiche Seen beherbergt und als die Perle im Süden gilt. Die Flüsse laden immer wieder zu einer langen Schifffahrt ein, vorbei an malerischen Orten und imposanten Bauwerken, kann die Stadt und die nähere Umgebung kennengelernt werden. Kulturell teilt sich Leipzig ebenfalls in die unterschiedlichsten Bereiche. Als Universitäts- und Messestadt bietet die Stadt einige interessante Museen. Ebenso wie zahlreiche Theater-, Konzert- und Musical Aufführungen für jede Geschmacksrichtung. Nicht zu vergessen die vielen kleinen Bars und Nachtclubs, die im Stadtkern aber auch überall in der Stadt verteilt sind.

Tierpark in Leipzig

Leipzig ist aber auch durch seinen Tierpark weltberühmt. Gehört diese doch praktisch zu den größten in ganz Deutschland. Im Leipziger Tierpark sind mehr als 900 Tierarten beheimatet. 26 Hektar groß ist die Fläche, die nordwestlich der Leipziger Altstadt liegt. Eröffnet wurde der Tierpark bereits 1878. In der DDR-Zeit ist der Zoo jedoch verwahrlost. Erst mit viel Arbeit und großen Investitionen entstand der alte Glanz von damals. Heute präsentiert sich der Tierpark in Leipzig frisch und modern als Besuchermagnet für Einheimische und Gäste aus aller Welt. Rund herum befinden sich die schönsten Baudenkmäler aus den Epochen der letzten Jahrhunderte. Nicht zu vergessen das Völkerschlachtdenkmal, das erst vor kurzem saniert wurde.